Nachasch - The shining one in the garden of eden

Themen des alten Testaments
Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 3579
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#1 Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von lovetrail » Do 31. Okt 2019, 19:13

Hello!

Wer sich in das Thema vertiefen möchte: Hier ein Vortrag von Dr. Michael Heiser. (Der kennt sich aus!)



LG

Benutzeravatar
ProfDrVonUndZu
Beiträge: 777
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:16

#2 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von ProfDrVonUndZu » Do 31. Okt 2019, 23:06

Das steht jetzt wohl nicht zur Disposition oder ?
"Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand." - Gandalf in J.R.R Tolkien - Herr der Ringe, Band 1

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 3579
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#3 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von lovetrail » Do 31. Okt 2019, 23:07

ProfDrVonUndZu hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 23:06
Das steht jetzt wohl nicht zur Disposition oder ?
Was meinst du?


Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 3579
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#5 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von lovetrail » Do 31. Okt 2019, 23:12

Bild
Beide Grafiken stammen aus dem Video von Michael Heiser

Benutzeravatar
ProfDrVonUndZu
Beiträge: 777
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:16

#6 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von ProfDrVonUndZu » Do 31. Okt 2019, 23:55

lovetrail hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 23:07
ProfDrVonUndZu hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 23:06
Das steht jetzt wohl nicht zur Disposition oder ?
Was meinst du?
Na den Inhalt des Videos :D

Das soll ja wohl so ne Art Beweisführung für eine These oder gar Bestätigung eines Dogmas sein.

Ich halte es aber mindestens für kritisch. Die Verbindungen die er da herstellt, kann man wohl nur anhand englischer Grammatiken und Wörterbücher des Hebräischen verstehen. Im Deutschen macht das überhaupt keinen Sinn. Maschiach und shining, das klingt mir mehr nach einer volksetymologischen Verbindung. Shining = leuchten, aber scheinen und leuchten das sind auch Unterschiede. Das Salben mit Öl hat auch was mit dem Glänzen des Fettes zu tun, aber sicher nichts mit Licht. Der Name der Schlange steht ja auch für Erz, Kupfer oder Bronze, das falsche Gold, aber als Verb auch für Vorhersagen, oraklen, berechnen, was ja nur eine Art statistische Vorhersage ist. Eine echte Kenntnis der Zukunft ist das nicht. Der mathematische Charakter des Zählens wird hier offenbar, so wie das Metall als Zahlungsmittel (Münzen, Portionen) und Pseudo-Wert d.h. einen Stellvertreter für das eigentlich Wertvolle - Geld-SCHEIN, Zahl-SCHEIN, Buchführung, Verwaltung, die übrigens in Babylon/Uruk mit der Erfindung der Schrift ihren Anfang nahm. Und dann die eherne Schlange (als doppelt gemoppelter Begriff), ein Bild für Christus, hat wohl auch was mit Stellvertretung zu tun.
"Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand." - Gandalf in J.R.R Tolkien - Herr der Ringe, Band 1

JackSparrow
Beiträge: 4382
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

#7 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von JackSparrow » Fr 1. Nov 2019, 08:17

ProfDrVonUndZu hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 23:55
Die Verbindungen die er da herstellt, kann man wohl nur anhand englischer Grammatiken und Wörterbücher des Hebräischen verstehen.
Leider nicht.

https://en.m.wiktionary.org/wiki/נחש#Hebrew

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 3579
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#8 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von lovetrail » Fr 1. Nov 2019, 09:14

Und das ist auch kein Wunder; denn er selbst, der Satan, verstellt sich als Engel des Lichts.(2. Kor.11,14. Elb.)

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 7024
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

#9 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von Helmuth » Fr 1. Nov 2019, 09:17

JackSparrow hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 08:17
Leider nicht.

https://en.m.wiktionary.org/wiki/נחש#Hebrew
Es geht aber um den Gebrauch zur Zeit der Niedeschrift und welche Bedeutg sie daher in dem Kontext der Bibel haben und nicht um den modernen Sprachgebrauch. Sind halt Dinge die der Pseudo Wissenschaflter übersieht.
Herzliche Grüße
Helmuth

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 2646
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#10 Re: Nachasch - The shining one in the garden of eden

Beitrag von SamuelB » Fr 1. Nov 2019, 09:43

ProfDrVonUndZu hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 23:55
Das soll ja wohl so ne Art Beweisführung für eine These oder gar Bestätigung eines Dogmas sein.
Da muss man sich doch bloß ansehen, was die Schlange macht... Sie 'leuchtet' mMn auch so.




Übrigens fände ich es gut, wenn nicht einfach Links reingeknallt werden, sondern die wesentlichen Punkte zusammengefasst. Zumal das Video etwas länger geht. Ich spreche kein Hebräisch.
Viele Grüße
von Sam
👽

 

Antworten