Test

Alles andere
Antworten
Munro
Beiträge: 7721
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#1 Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Beitrag von Munro » Sa 13. Jul 2019, 07:06

Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Das ist ein Unding: Wenn normale Mitglieder sich selbst zu einer Art Hilfs-Sheriff ernennen.
Und andere Mitglieder in arroganter und aggressiver Art be-urteilen und ver-urteilen und ihnen vorschreiben wollen, was und wie sie posten dürfen und was und wie nicht.

Solche Leute solten ein eigenes Forum aufmachen, wenn sie unbedingt meinen, Admin spielen zu müssen.
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Munro
Beiträge: 7721
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#2 Re: Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Beitrag von Munro » Sa 13. Jul 2019, 08:12

@ Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Davon gibt es leider viele Beispiele.
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Ziska
Beiträge: 3034
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

#3 Re: Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Beitrag von Ziska » Sa 13. Jul 2019, 09:28

Munro hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 08:12
@ Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Davon gibt es leider viele Beispiele.

Jou!....... :lol: :lol: :clap: :clap:
Ist Gott allgegenwärtig?
https://www.jw.org/de/biblische-lehren/ ... biquitaet/


LG Ziska
 

CoolLesterSmooth
Beiträge: 701
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

#4 Re: Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Beitrag von CoolLesterSmooth » Sa 13. Jul 2019, 14:39

Munro hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 07:06
und ihnen vorschreiben wollen, was und wie sie posten dürfen und was und wie nicht.
Wäre der Hure Babylon Thread gerade verfügbar, könnte man jetzt alle deine Posts raus suchen, in denen du dich ohne inhaltlichen Beitrag darüber beschwert hast, dass angeregt über das Thema gesprochen wurde. Wäre der Thread zur Judensau verfügbar, könnte man alle Beiträge raus suchen, in denen du dich über die Formulierung des Threadtitels beklagt hast, im speziellen die Posts, in denen du angemerkt hast, dass es dir nicht gefällt das Wort Judensau auf der ersten Seite der aktiven Threads lesen zu müssen. In deinen Augen war das Wort dem Bild des Forum abträglich.
Das ist vollkommen ok, die Meinung darfst du natürlich haben und äußern. Aber wenn du gerne hättest, dass auf deine Befindlichkeiten Rücksicht genommen wird, dann musst du dieses Recht auch allen anderen hier zugestehen und ob es dir gefällt oder nicht, in den Augen so mancher Person hier ist deine Art zu Posten dem Bild des Forums abträglich. Posts in denen du schreibst, wie viele Zugriffe ein Post gerade hat und Posts in denen du der Welt mitteilst, wessen Post du gerade angeblich nicht gelesen hast sind wertloser Datenmüll in Reinform. Wenn das kritisiert wird, bist du immer sehr schnell dabei, andere als spießig und humorlos (manchmal auch als dumm) zu bezeichnen. Wie war das noch gleich, zur Sache nicht zur Person? Statt dein Gegenüber zu beleidigen, könntest du ja einmal erklären, welchen inhaltlichen oder von mir aus auch nur humoristischen Wert Posts der ebengenannten Form haben.
Und das betrifft nur den Spam. Wie zu erwarten hat es auch im aktuellen Zustand des Forums keine 24h gedauert, bis es von dir die erste anlasslose Stichelei gegen die "Bibelchristen" gab, von denen du so besessen bist.

Munro
Beiträge: 7721
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#5 Test

Beitrag von Munro » Sa 10. Aug 2019, 10:35

Test
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Munro
Beiträge: 7721
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

#6 Re: Test

Beitrag von Munro » Sa 10. Aug 2019, 11:40

Test
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Scrypton
Administrator
Beiträge: 9620
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:17

#7 Re: Wenn normale Mitglieder sich zu Mods oder Admins aufplustern

Beitrag von Scrypton » Mo 12. Aug 2019, 09:19

CoolLesterSmooth hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 14:39
Munro hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 07:06
und ihnen vorschreiben wollen, was und wie sie posten dürfen und was und wie nicht.
Wäre der Hure Babylon Thread gerade verfügbar, könnte man jetzt alle deine Posts raus suchen, in denen du dich ohne inhaltlichen Beitrag darüber beschwert hast, dass angeregt über das Thema gesprochen wurde. Wäre der Thread zur Judensau verfügbar, könnte man alle Beiträge raus suchen, in denen du dich über die Formulierung des Threadtitels beklagt hast, im speziellen die Posts, in denen du angemerkt hast, dass es dir nicht gefällt das Wort Judensau auf der ersten Seite der aktiven Threads lesen zu müssen. In deinen Augen war das Wort dem Bild des Forum abträglich.
Das ist vollkommen ok, die Meinung darfst du natürlich haben und äußern. Aber wenn du gerne hättest, dass auf deine Befindlichkeiten Rücksicht genommen wird, dann musst du dieses Recht auch allen anderen hier zugestehen und ob es dir gefällt oder nicht, in den Augen so mancher Person hier ist deine Art zu Posten dem Bild des Forums abträglich. Posts in denen du schreibst, wie viele Zugriffe ein Post gerade hat und Posts in denen du der Welt mitteilst, wessen Post du gerade angeblich nicht gelesen hast sind wertloser Datenmüll in Reinform. Wenn das kritisiert wird, bist du immer sehr schnell dabei, andere als spießig und humorlos (manchmal auch als dumm) zu bezeichnen. Wie war das noch gleich, zur Sache nicht zur Person? Statt dein Gegenüber zu beleidigen, könntest du ja einmal erklären, welchen inhaltlichen oder von mir aus auch nur humoristischen Wert Posts der ebengenannten Form haben.
Und das betrifft nur den Spam. Wie zu erwarten hat es auch im aktuellen Zustand des Forums keine 24h gedauert, bis es von dir die erste anlasslose Stichelei gegen die "Bibelchristen" gab, von denen du so besessen bist.
Munro hat einfach nen absoluten Dachschaden; da kommt jegliche Hilfe zu spät... :D

Antworten