Mail-Control - mail.4religion.de

Antworten
Benutzeravatar
Scrypton
Administrator
Beiträge: 10233
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:17
Wohnort: /root/

#1 Mail-Control - mail.4religion.de

Beitrag von Scrypton » So 10. Nov 2019, 16:26

Hallo zusammen,

der eine oder andere hat es vermutlich schon gemerkt oder gesehen:
Der Service ist seit heute verfügbar - wer hier schon länger ein aktives Mitglied ist, kann sich auf https://mail.4religion.de ein Benutzerkonto anlegen und dort bis zu 3 E-Mail Adressen (wunschname@domain.de) - wahlweise @4religion.de oder @2hope.de - anlegen und seine Postfächer verwalten.

Ob die gewünschte Adresse noch frei ist kann bereits hier im Forum geprüft werden.
Ein Benutzerkonto kann von jedem angelegt werden, dessen Mitgliedschaft hier mindestens 3 Monate beträgt und außerdem mindestens 100 Beiträge verfasst hat.

Bei der Registrierung auf Mail-Control ist deshalb ein Registrierungs-Schlüssel erforderlich. Dieser kann von jedem Mitglied hier - welches die erwähnten Bedingungen erfüllt - in seinen Benutzereinstellungen generiert werden und ist dann für genau 5 Minuten gültig. Sofern er in diesem Zeitraum nicht eingesetzt werden sollte kann natürlich ein neuer Registrierungs-Schlüssen generiert werden.
Nach erfolgreicher Verwendung kann dieser weder ein weiteres Mal verwendet werden noch besteht dann die Möglichkeit, einen neuen Schlüssel zu generieren.

Bild Bild Bild

Die E-Mail Postfächer können selbstverständlich in jede externe Anwendung wie zum Beispiel Outlook eingebunden werden, jeweils STARTTLS für die Kommunikation.
Das Abholen der E-Mails per IMAP wird über den Port 143 abgewickelt.
Der Versand per SMTP über Port 587.

Alternativ kann aber auch ganz einfach unser Webmailer über den Browser (https://webmail.4religion.de) verwendet werden.

Bild Bild Bild

_______________________________________________________________________

Noch ein paar Worte von mir:
Fehler sind nicht ausgeschlossen, wenn auch äußerst unwahrscheinlich. Wenn irgendwas nicht funktioniert (Ausnahme: IE :D) bitte einfach melden. Das ganze Ding basiert nicht auf irgend einem fertigen CMS oder ähnliches sondern ist von Zeile 1 weg 100% selfmade "programmiert". Gestern dann, um die Registrierung hier mit dem Schlüssel zu implementieren, extra noch ne eigene Extension fürs phpbb-Forum gebastelt.

Generell habe ich das ganze Design für "euch" noch mal komplett überholt und es an das Standard-Design des Forums angepasst. Mein ursprüngliches Design für Mail-Control - auf einem Screenshot oben ist es auch zu finden - steht in den Benutzereinstellungen aber optional wählbar ebenso zur Verfügung. ^^

In diesem Sinne... viel Spaß damit und haltet euch nicht zurück mit Worten, wie ihr das alles findet. Egal ob gut oder schlecht.

romana
Beiträge: 106
Registriert: So 11. Aug 2019, 23:00

#2 Re: Mail-Control - mail.4religion.de

Beitrag von romana » Mo 11. Nov 2019, 08:07

Wenn es so gut läuft wie der Chat, hat es sich wenigstens gelohnt.

Leila
Beiträge: 834
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

#3 Re: Mail-Control - mail.4religion.de

Beitrag von Leila » Mo 11. Nov 2019, 09:10

G5 für dich, lieber Scrypton, du hast echt was drauf. :clap:

R.F.
Beiträge: 6310
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

#4 Re: Mail-Control - mail.4religion.de

Beitrag von R.F. » Di 31. Mär 2020, 15:55

Leila hat geschrieben:
Mo 11. Nov 2019, 09:10
G5 für dich, lieber Scrypton, du hast echt was drauf. :clap:
Jawoll, der Scrypton hat echt was drauf. Er ist ein tüchtiger Glaubenswächter. Die Römische Kirche des Mittelters ist für ihn wohl beispielgebend.

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#5 Re: Mail-Control - mail.4religion.de

Beitrag von AlTheKingBundy » Di 31. Mär 2020, 18:14

Naja, es spricht ja nichts dagegen inhaltlose, sagen wir dämliche Kommentare, in unerträglich sich wiederholender Form zu löschen. Oder wie gerne von Unedelmuth praktiziert: stets persönlich werdende Kommentare. Spam löscht man ja auch.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Antworten