die freiheit und der freiheit spiel

Literatur, Malerei, Bildhauerei
Benutzeravatar
erbreich
Beiträge: 871
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:28
Wohnort: uodals welt
Kontaktdaten:

#21 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von erbreich » Mi 25. Sep 2019, 17:48

Laodizea hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 17:21
Bis jetzt finden wir keine Weg deine Musik auf unser Anlage zu bringen.
Die Downloader klappen nicht mehr :thumbdown:
hat vielleicht jemand eine Idee?
Ich kenne mich damit nicht aus...
Einige Lieder habe ich auf soundcloud (die neusten allerdings nicht),
vielleicht klappts von dort?
Hier: Uodal.

Gruss, erbreich

Benutzeravatar
Laodizea
Beiträge: 400
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 00:43
Wohnort: Paraguay

#22 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von Laodizea » Di 1. Okt 2019, 23:25

erbreich hat geschrieben:
Di 24. Sep 2019, 15:02
das befreiungsspiel jetzt vertont:

https://www.youtube.com/watch?v=B7r21b6c160

:wave:

gruss, erbreich

Lieber erbreich,

die Technik hackt leider noch!

Nun habe ich aber doch schon zweimal mit dir gespielt! :yeah:
Wäre ja unfair dir nicht zu sagen, wie viel Freude mir dein Song macht.
Der Text, der Blues und deine Interpretation.
Hat Spass gemacht! :hug:

Veilleicht wird das mit der Technik auch noch, dann nehme ich uns beide auf!
So die Idee!

Gruss,Laodicea :engel:
"Herr steh auf! 
Lass deine Feinde zerstreut werden und alle, die dich hassen, flüchtig werden vor dir!"
Komm wieder Herr! 
  4.Mose 10,35,36

Benutzeravatar
erbreich
Beiträge: 871
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:28
Wohnort: uodals welt
Kontaktdaten:

#23 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von erbreich » Mi 2. Okt 2019, 09:37

@Laodizea
 
Laodizea hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 23:25
Nun habe ich aber doch schon zweimal mit dir gespielt! :yeah:
Wäre ja unfair dir nicht zu sagen, wie viel Freude mir dein Song macht.
Der Text, der Blues und deine Interpretation.
Hat Spass gemacht! :hug:

Veilleicht wird das mit der Technik auch noch, dann nehme ich uns beide auf!
So die Idee!

Super Idee! 
Dann schickst du mir das Audio und vielleicht kreiere ich noch ein zweites Video damit!
Bin gespannt zu hören, wie du mich begleitest!  👂
Gruss, erbreich

Anthros
Beiträge: 155
Registriert: Do 21. Mai 2020, 09:32
Wohnort: NRW

#24 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von Anthros » Di 23. Jun 2020, 21:00

erbreich hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 09:37
@Laodizea
 
Laodizea hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 23:25
Nun habe ich aber doch schon zweimal mit dir gespielt! :yeah:
Wäre ja unfair dir nicht zu sagen, wie viel Freude mir dein Song macht.
Der Text, der Blues und deine Interpretation.
Hat Spass gemacht! :hug:

Veilleicht wird das mit der Technik auch noch, dann nehme ich uns beide auf!
So die Idee!

Super Idee! 
Dann schickst du mir das Audio und vielleicht kreiere ich noch ein zweites Video damit!
Bin gespannt zu hören, wie du mich begleitest!  👂
Gruss, erbreich
Ohhei, was les' ich denn hier?! Ja und, wie ist's denn nun weiter gegangen mit euch beiden? Wollt ihr mir es nicht verraten?
 
'Meine Taten von gestern sind mein Schicksal von heute!'
Rudolf Steiner, Wiedergeburt und Karma

Benutzeravatar
erbreich
Beiträge: 871
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:28
Wohnort: uodals welt
Kontaktdaten:

#25 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von erbreich » Do 25. Jun 2020, 10:11

Anthros hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 21:00
Ohhei, was les' ich denn hier?! Ja und, wie ist's denn nun weiter gegangen mit euch beiden? Wollt ihr mir es nicht verraten?
Tja... es ist leider nicht mehr weitergegangen... :crying:

Laodizea hat sich (von mir und vom Forum) zurückgezogen...  :facepalm:
Aber vielleicht taucht sie ja plötzlich wieder auf!  :welcomeani:
 

Anthros
Beiträge: 155
Registriert: Do 21. Mai 2020, 09:32
Wohnort: NRW

#26 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von Anthros » Do 25. Jun 2020, 10:24

erbreich hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 10:11
Anthros hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 21:00
Ohhei, was les' ich denn hier?! Ja und, wie ist's denn nun weiter gegangen mit euch beiden? Wollt ihr mir es nicht verraten?
Tja... es ist leider nicht mehr weitergegangen... :crying:

Laodizea hat sich (von mir und vom Forum) zurückgezogen...  :facepalm:
Aber vielleicht taucht sie ja plötzlich wieder auf!  :welcomeani:

Ich find's jedenfalls als spannende Idee schon allein aus den Umständen, die sich aus der Entfernung der Wohngebiete heraus ergeben. Ein Transfer quasi ohne Grenzen.
Als der "Turm" seine Arbeit an meinem Dickschädel vollzog, lag ich wie zerschmettert auf dem Boden und dachte, tiefer geht's nun nicht mehr mit dir. Da plötzlich fiel mir zum Trotze ein, dass unter mir doch noch was war - der Keller nämlich. Und was war da? Meine Gitarre aus Jugendzeiten ...
'Meine Taten von gestern sind mein Schicksal von heute!'
Rudolf Steiner, Wiedergeburt und Karma

Benutzeravatar
erbreich
Beiträge: 871
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:28
Wohnort: uodals welt
Kontaktdaten:

#27 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von erbreich » Do 25. Jun 2020, 12:06

Anthros hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 10:24
Ich find's jedenfalls als spannende Idee schon allein aus den Umständen, die sich aus der Entfernung der Wohngebiete heraus ergeben. Ein Transfer quasi ohne Grenzen.
Mit einem andern Lied hatts geklappt: Ich hatte "Es isch verbi" gepostet, siehe hier.
Worauf Lovetrail daraus seine Version "Ich es verbi?" kreiert hat, siehe hier
 
Anthros hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 10:24
Als der "Turm" seine Arbeit an meinem Dickschädel vollzog, lag ich wie zerschmettert auf dem Boden und dachte, tiefer geht's nun nicht mehr mit dir. Da plötzlich fiel mir zum Trotze ein, dass unter mir doch noch was war - der Keller nämlich. Und was war da? Meine Gitarre aus Jugendzeiten ...
Sehr schön! Und mit der Gitarre und ihren Klängen bist du aus dem Verlies wieder aufgetaucht ins SEIN... zum ICH BIN...?! 

:thumbup:

 

Anthros
Beiträge: 155
Registriert: Do 21. Mai 2020, 09:32
Wohnort: NRW

#28 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von Anthros » Mo 29. Jun 2020, 09:12

lovetrail hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 20:09
erbreich hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 16:34

Hätte nicht gedacht, dass du diese Herausforderung annimmst, freut mich!
Ändere ruhig ganz nach deinem Empfinden.
Jetzt bin ich erst recht gespannt!

So, es ist angerichtet. :-)

https://soundcloud.com/kerry-daway/isch-es-vorbi

(Ich hoffe man kann das auch ohne einen account zu haben öffnen.)

Danke für die Inspiration.

LG

Danke, hab's mir eben angehört.


erbreich hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 12:06
Sehr schön! Und mit der Gitarre und ihren Klängen bist du aus dem Verlies wieder aufgetaucht ins SEIN... zum ICH BIN...?!

Sie war ja noch im Stock darunter im dunklen Keller zwischen Gerümpel verlassen als Relikt der Vergangenheit. Ich begann, Ihr Töne, Melodien und Akkorde zu entlocken und ließ sie als Ersatz für meine Sprache sprechen.
'Meine Taten von gestern sind mein Schicksal von heute!'
Rudolf Steiner, Wiedergeburt und Karma

Benutzeravatar
erbreich
Beiträge: 871
Registriert: Di 24. Dez 2013, 11:28
Wohnort: uodals welt
Kontaktdaten:

#29 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von erbreich » Mo 29. Jun 2020, 13:10

Anthros hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 09:12
Ich begann, Ihr Töne, Melodien und Akkorde zu entlocken und ließ sie als Ersatz für meine Sprache sprechen.
Lässt du sie seither wieder regelmässig sprechen?
Als Ersatz z.B. für "Zahlen und Figuren", wie sich Novalis so schön ausgedrückt hat:

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
Sind Schlüssel aller Kreaturen,
Wenn die, so singen oder küssen,
Mehr als die Tiefgelehrten wissen,
Wenn sich die Welt ins freie Leben
Und in die Welt wird zurück begeben,
Wenn dann sich wieder Licht und Schatten
Zu echter Klarheit werden gatten,
Und man in Märchen und Gedichten
Erkennt die wahren Weltgeschichten,
Dann fliegt vor einem geheimen Wort
Das ganze verkehrte Wesen fort.
 
Gedicht aus dem Jahr 1800 von Novalis
(Friedrich Freiherr von Hardenberg; 1772-1801)

...und wie es die Krautrockband "Novalis" 1977 so schön vertont hat:


Anthros
Beiträge: 155
Registriert: Do 21. Mai 2020, 09:32
Wohnort: NRW

#30 Re: die freiheit und der freiheit spiel

Beitrag von Anthros » Mo 29. Jun 2020, 14:10

erbreich hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 13:10
Anthros hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 09:12
Ich begann, Ihr Töne, Melodien und Akkorde zu entlocken und ließ sie als Ersatz für meine Sprache sprechen.
Lässt du sie seither wieder regelmässig sprechen?
Als Ersatz z.B. für "Zahlen und Figuren", wie sich Novalis so schön ausgedrückt hat:

Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
Sind Schlüssel aller Kreaturen,
Wenn die, so singen oder küssen,
Mehr als die Tiefgelehrten wissen,
Wenn sich die Welt ins freie Leben
Und in die Welt wird zurück begeben,
Wenn dann sich wieder Licht und Schatten
Zu echter Klarheit werden gatten,
Und man in Märchen und Gedichten
Erkennt die wahren Weltgeschichten,
Dann fliegt vor einem geheimen Wort
Das ganze verkehrte Wesen fort.
 
Gedicht aus dem Jahr 1800 von Novalis
(Friedrich Freiherr von Hardenberg; 1772-1801)

...und wie es die Krautrockband "Novalis" 1977 so schön vertont hat:

...

Danke, hab's mir angehört - professionell!

Ja, seither ohne Unterlass.

So recht weiß ich noch nicht, ob's im Gedicht auch anklingt, wenn's heißt, die wahren Weltgeschichten zu erkennen. Jedenfalls, was mich an einem Hinweis über Märchen immer so stört, ist, dass sie zwar etwas geben, aber gleichsam auch etwas nehmen können. Man würde seine Bewusstheit verlieren und ohne es ins Träumerische eingehen. Ein Träumerisches erkennt nichts. Weder das eine noch das andere stellt mich zufrieden, sondern nur beides in einem, wie es Rudolf Steiner hier in einem sehr kurzen Auszug sagt: "Solch ein Seeleninhalt muß wieder gewonnen werden; aber, gemäß dem modernen Entwicklungszustande der Menschheit, in voller Bewußtheit; gerade in derselben Bewußtseinsverfassung, wie sie im wissenschaftlichen Denken vorhanden ist."
Rudolf Steiner, "Kosmologie, Religion und Philosophie", Seelenübungen des Denkens, Fühlens und Wollens
'Meine Taten von gestern sind mein Schicksal von heute!'
Rudolf Steiner, Wiedergeburt und Karma

Antworten