Neuer Monitor: Bildschirmausfälle

Technischer Support fürs Forum
PeB
Beiträge: 3452
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

#11 Re: Neuer Monitor: Bildschirmausfälle

Beitrag von PeB » Di 5. Feb 2019, 06:35

Ja, funktioniert wieder. Und ich traue fast nicht zu sagen, woran es lag:
ich habe alle Kabel unter meinem Schreibtisch mit Kabelbindern zu einem Bündel verschnürt und dort an einem Haken eingehalt. Das Kabelbündel hatte sich aber aus der Aufhängung gelöst und pendelte frei unter dem Schreibtisch, wobei dann Last auf dem HDMI Kabel war. Bei jeder Erschütterung des Schreibtischs gab es somit einen Wackelkontakt.
So einfach können Lösungen sein. :shock:

Habs jetzt mit Schnur festgebunden...
---
Ich kennzeichne meine Bemerkungen als Moderator zukünftig in grüner Schrift, um sie gegenüber meinen normalen Diskussionsbeiträgen als User erkennbar zu machen. :grinsh:

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 3828
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#12 Re: Neuer Monitor: Bildschirmausfälle

Beitrag von AlTheKingBundy » Di 5. Feb 2019, 06:42

Macht 19,95 € :lol:
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Antworten