account löschen...

Technischer Support fürs Forum
Gesperrt
janosch
Beiträge: 6382
Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:24
Wohnort: Bayern

#1 account löschen...

Beitrag von janosch » Sa 11. Jan 2020, 10:01

Ich bitte den Forum Leitung das meine Account name „janosch“ von diese Forum sofort entfernt wird! Oder deaktiviert.

Danke!

Mit freundlichen Grüßen Janosch.

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 4319
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#2 Re: account löschen...

Beitrag von AlTheKingBundy » Sa 11. Jan 2020, 10:32

Unter welchem Namen gedenkst Du dann weiter zu machen? Edelmuth 2.0?
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Leila
Beiträge: 834
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

#3 Re: account löschen...

Beitrag von Leila » Sa 11. Jan 2020, 10:59

Was ist denn los, Janosch?

Leila
Beiträge: 834
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

#4 Re: account löschen...

Beitrag von Leila » Sa 11. Jan 2020, 11:14

AlTheKingBundy hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 10:32
Unter welchem Namen gedenkst Du dann weiter zu machen? Edelmuth 2.0?
Was soll der Käse? Janosch ist das! Original. Da gibts kein 2.0 und schon gar nicht Edelmuth, den du unnötigst verurteilst.

Stimmt, meine Stimmung ist auch in Richtung Account löschen.

Leila
Beiträge: 834
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

#5 Re: account löschen...

Beitrag von Leila » Sa 11. Jan 2020, 12:50

Ja, also, die Herrschaft, cancelt auch meinen Account, das ist hier wirklich dunkel. Kein Licht in Sicht, nur dummes Geschwätz und wir sollen nicht schwätzen, gut, dann mal bitte löschen.

an scrypti, ich habe dich aber trotzdem sehr gerne, ich weiß, du hast auch ganz eine sanfte, fast zärtlich zu nennende Seite. Ich habe das mal gesehen, an ein paar Sachen, die du geschrieben hast. Ein idealer Lehrer und Erklärer bist du, da hast du ein echtes und wundervolles Talent.

Dröge Inhalte verpackst du so sanft und gut, das man sie so gerne aufnimmt, ich wünsche dir im Besonderen eine gute Reise als Erdenpilger und vergiss nicht, ich war auch mal so wie du drauf, dann aber, ja dann, hat er mich zu sich geholt.

und ich bezeuge es, ich lüge nicht.

Alles Gute euch Plappermäulern, und lass es dir schmecken, denn du backst sicherlich auch an der Freude des Lebens gerne, da gibt es viele Rezepte.

Schau, du hast gesagt, wenn du mod bist, dann schreibste nimmer, schreibst aber doch und was schreibste? Antworten immer schön im Schema F auf Sachen, denen du dich geistig überlegen fühlst. Das ist auch gut, aber wie auch dem Punch muss ich dir sagen, schaffe eigene geistige Kräfte, du bist doch kreativ. Eines Tages haste Diabetes und dann hast du verstanden, Endokrinologie ist doch ein Thema, das man in einem Forum nicht abknuspert. Mach dich schlau, du bist ja noch nicht so alt, wie die meisten hier.

Wie gesagt, dich mag ich besonders. Du bist auch lustig, aber fülle, bitte, deine Löcher nicht mit Brot, bedenke, süß hat zwei bedeutungen, du bist noch im oralen und rezeptiven Lager, die vielen Filme spreche ich hier an. Nutze dein wunderbares Talent und freue dich, dass du so gesegnet wurdest.

Mach et jut, Amigo, ich weiß etwas, das du noch nicht weißt: du wirst Christ werden

Benutzeravatar
Scrypton
Administrator
Beiträge: 10036
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:17
Wohnort: /root/

#6 Re: account löschen...

Beitrag von Scrypton » Sa 11. Jan 2020, 12:57

Leila hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 12:50
ich weiß etwas, das du noch nicht weißt: du wirst Christ werden
Damit ist für mich klar:
Auch in Dingen, die du meinst zu "wissen", kommt es vor dass du dich voll und ganz irrst... :D

Ich mache hier dicht.
Bei einem ernst gemeinten Wunsch einer Account-Löschung einfach eine PM an Pluto oder mich. Danke.

Edelmuth
Beiträge: 1174
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 13:54

#7 Account löschen die 2.

Beitrag von Edelmuth » Di 14. Jan 2020, 19:33

Da der 1. diesbezgl. Thread gesperrt wurde-eröffne ich hiermit den  2. Ich  bitte in aller Höflichkeit meinen  hiesigen
Account mitsamt "Edelmuth" unverzüglich zu entfernen und endgültig zu  löschen.
"Wir sind umgeben von einer nicht greifbaren Unendlichkeit"

PS. und damit ist nicht die Unendlichkeit der Dummheit mit  gemeint.
:wave:

Benutzeravatar
Tree of life
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 18:23

#8 Re: Account löschen die 2.

Beitrag von Tree of life » Di 14. Jan 2020, 22:07

Edelmuth hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 19:33
Da der 1. diesbezgl. Thread gesperrt wurde-eröffne ich hiermit den  2. Ich  bitte in aller Höflichkeit meinen  hiesigen
Account mitsamt "Edelmuth" unverzüglich zu entfernen und endgültig zu  löschen.

Schreibst du dann wieder als "Hemul"? ;)

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 4319
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

#9 Re: Account löschen die 2.

Beitrag von AlTheKingBundy » Mi 15. Jan 2020, 05:39

Nein als Edelweißbesser :D
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879-1955)

Pluto
Administrator
Beiträge: 43958
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

#10 Re: account löschen...

Beitrag von Pluto » Mi 15. Jan 2020, 14:02

janosch hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 10:01
Ich bitte den Forum Leitung das meine Account name „janosch“ von diese Forum sofort entfernt wird! Oder deaktiviert.
Lieber Janosch,
Warum bleibst du nicht einfach weg?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Gesperrt