Ich bin sprachlos

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 16:40

Thema abgetrennt aus "BLUT"

Samantha hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:
Samantha hat geschrieben:Für diese Bemerkung wirst Du von mir öffentlich ermahnt! Ich tu mal so, als sei ich Mod... :devil:
Und mit welcher Begründung? :roll:
Weil DU stänkerst und geschmacklos bist. Da könnte man ja direkt eine Zeugenallergie kriegen.
Es kommt selten vor, dass ich sprachlos bin-jetzt bin ich es, aber nur fast. Wieso kannst du etwas bekommen was du nicht schon
lange hast? Meinst wohl ich habe deine lügnerischen ZJ-Angriffe vergessen gell? Da bist du aber auf dem Holzweg. ;)
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 16:48

Samantha hat geschrieben:
Münek hat geschrieben:Naja, ich denke, als Putzfrau sollte eine Zeugin Jehovas schon in
einem Krankenhaus arbeiten dürfen.
Na, als Köchin auch...
Besser als Köchin arbeiten als faul zu Hause den lieben langen Tag Maulaffen feil zu halten.
http://de.wiktionary.org/wiki/Maulaffen_feilhalten
Bedeutungen:
[1] herumstehen und nichts tun; gaffen
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 17:42

Samantha hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:
Samantha hat geschrieben:Für diese Bemerkung wirst Du von mir öffentlich ermahnt! Ich tu mal so, als sei ich Mod... :devil:
Und mit welcher Begründung? :roll:
Weil DU stänkerst und geschmacklos bist. Da könnte man ja direkt eine Zeugenallergie kriegen.
Zum Glück nicht alle:
Theophilius hat geschrieben:
Hallo Leute hallo Daniel, Hemul möchte uns durch seine Bibelzitate, die Bibel näher bringen, und tatsächlich habe ich durch Hemul viel gelernt. :mrgreen: :
Er kramt immer noch etwas heraus, was man eben nicht so kennt.
Es ist nicht Leicht für so einen Gefolgsmann, wenn er sieht, dass wir ins Verderben rennen. Ein verzweifelter Kampf.
Aber na ja es gibt Gnade im Himmel. Villt ist die Arbeit nicht umsonst.
LG Theo :wave:
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Samantha

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Samantha » Di 2. Dez 2014, 17:46

Hemul hat geschrieben:Es kommt selten vor, dass ich sprachlos bin-jetzt bin ich es, aber nur fast. Wieso kannst du etwas bekommen was du nicht schon lange hast? Meinst wohl ich habe deine lügnerischen ZJ-Angriffe vergessen gell? Da bist du aber auf dem Holzweg. ;)
Erstens sprach ich nicht von mir, denn ich komme live mit Zeugen gut zurecht, und zweitens kann ich nicht lügen. :D

Benutzeravatar
Laodicea
Beiträge: 129
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 12:48

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Laodicea » Di 2. Dez 2014, 17:55

Hallo,
es fällt schwer in diesem Diskussionszustand in das Thema einzusteigen.... :roll:

Grüße

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 17:58

Samantha hat geschrieben: Erstens sprach ich nicht von mir, denn ich komme live mit Zeugen gut zurecht, und zweitens kann ich nicht lügen. :D
Meine Güte? Dass du das einfach nicht lassen kannst? :roll:
Römer 3:4,
4 Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig und alle Menschen sind Lügner; wie geschrieben steht (Psalm 51,6): »Damit du Recht behältst in deinen Worten und siegst, wenn man mit dir rechtet.«
PS: Außer Samantha. :mrgreen:
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 18:02

Laodicea hat geschrieben:Hallo,
es fällt schwer in diesem Diskussionszustand in das Thema einzusteigen.... :roll:
Grüße
Am besten du fängst zu Anfang an. ;)
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Benutzeravatar
Laodicea
Beiträge: 129
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 12:48

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Laodicea » Di 2. Dez 2014, 18:05

Hemul hat geschrieben: Römer 3:4,
4 Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig und alle Menschen sind Lügner; wie geschrieben steht (Psalm 51,6): »Damit du Recht behältst in deinen Worten und siegst, wenn man mit dir rechtet.«
PS: Außer Samantha. :mrgreen:
Was sollen die ollen Kamellen?
Das war doch alles bevor die Wahrheit=Christus offenbar wurde.
Sagte Paulus nicht legt ab alle Lüge und redet Wahrheit?
In der neuen Sprache wird keine Lüge mehr sein, denn diese haben die Kinder Gottes abgetan.
Ich lüge auch nicht denn ich bin ein Zeuge der Wahrheit wie manch "andere" auch!

Grüße
Tom

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 18:16

Laodicea hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben: Römer 3:4,
4 Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig und alle Menschen sind Lügner; wie geschrieben steht (Psalm 51,6): »Damit du Recht behältst in deinen Worten und siegst, wenn man mit dir rechtet.«
PS: Außer Samantha. :mrgreen:
Was sollen die ollen Kamellen?
Das war doch alles bevor die Wahrheit=Christus offenbar wurde.
Sagte Paulus nicht legt ab alle Lüge und redet Wahrheit?
In der neuen Sprache wird keine Lüge mehr sein, denn diese haben die Kinder Gottes abgetan.
Ich lüge auch nicht denn ich bin ein Zeuge der Wahrheit wie manch "andere" auch!
Grüße
Tom
Du gehst aber gleich in die Vollen gell-hast wohl von deinen Vorschreibern gelernt? Vorweg werde nicht ebenfalls frech. Ich schreibe keine "ollen Kamellen" sondern beziehe mich was ich immer tue auch hier auf die Bibel. Aber zurück zu dem was du da schreibst. Habe ich dich richtig verstanden, dass du gar nicht mehr lügst-sei es vorsätzlich oder unbewusst? :roll:
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich bin sprachlos

Beitrag von Hemul » Di 2. Dez 2014, 18:27

Jakobus 3:2,
2 Und machen wir nicht alle immer wieder Fehler? Wem es freilich gelingt, nie ein verkehrtes Wort zu sagen, den kann man als vollkommen bezeichnen
.
Samantha, Samantha bitte melden.
:wave:
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Antworten