Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Alternative Heilmethoden, Astrologie, Numerologie, Tarot...
Benutzeravatar
Scrypton
Administrator
Beiträge: 10234
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:17
Wohnort: /root/

#121 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Scrypton » Sa 21. Mär 2020, 12:21

lovetrail hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:17
Scrypton hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:14
lovetrail hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:13
Du brauchst wohl für so etwas Offensichtliches eine Studie.
Was ist denn woran konkret offensichtlich?

Deine Märchen sind untragbar und zeugen von absoluter Inkompetenz, die du, wie schon so oft, erneut offenbarst.
Na schau dir doch einfach bei dir selber und bei Freunden und Kollegen an, unter welchen Bedingungen sie sich erkältet haben.
1. Hör auf abzulenken; erneut die Frage: Was ist denn woran konkret offensichtlich?

2. Es ging um deine dümmliche Behauptung, Angst würde das Immunsystem schwächen. Wie kommst du zu solchen Märchen?

3. Welche Freunde und Kollegen von mir haben sich bitte erkältet? Ich wüsste seit längerem keinen. o.O

lovetrail hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:17
Also ich kann tagelang bei in Kälte und Regen rumfahren (mit dem Rad) und fang mir dabei selten was ein.
Ich auch; und in meinem engeren Bekannten- und Freundeskreis ist es ebenso. Wayne:

1. Hör auf abzulenken; erneut die Frage: Was ist denn woran konkret offensichtlich?

2. Es ging um deine dümmliche Behauptung, Angst würde das Immunsystem schwächen. Wie kommst du zu solchen Märchen?
In Krisengebieten bei Krieg und Terror mag das der Fall sein; ist Angst über Lange Zeiträume ein permanenter Dauerzustand, kann das negativen Einfluss haben wie Experimente nahelegen. Aber was du da quatscht ist ja eben nicht mehr als das, eben Quatsch. ^.^

lovetrail hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:17
Aber wenn ich unter Druck stehe, zB bei einer Bewerbung, oder vor einer Reise, oder mich zwischenmenschlich überfahren fühle, ja dann hol ich mir einen Virus ab und hab für paar Tage Schnupfen und dergleichen.
Ich nicht.
Du pauschalisierst von deiner unqualifizierten Einschätzung und deinen inkompetenten Rückschlüssen auf Kausalitäten, die du dir einbildest. So wird das freilich nichts.

jsc
Beiträge: 495
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:48

#122 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von jsc » Mo 23. Mär 2020, 06:57

lovetrail hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:05
Scrypton hat geschrieben:
Sa 21. Mär 2020, 12:02
Quark; Angst schwächst doch das Immunsystem nicht. Behalte deinen Unfug bitte für dich, danke.

Wenn du nicht mal das nachvollziehen kannst, dann wundere dich nicht, warum ich dann nicht mehr antworte

Lovetrail, bist du eigentlich ein Anhänger der GNM?

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 4739
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#123 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von lovetrail » Mo 23. Mär 2020, 09:22

jsc hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 06:57

Lovetrail, bist du eigentlich ein Anhänger der GNM?
Da kenne ich mich zuwenig aus.
gregorete!

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 4739
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#124 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von lovetrail » Mo 23. Mär 2020, 09:28

Es gibt auch die andere Seite. Marcus Rogers meint in einem neueren Video, dass es wohl den Rückzug braucht, bevor die (wahren) Christen in die Welt hinausgehen können. So wie etwa Jona im Bauch des Fisches war, bevor er Ninive erfolgreich Busse verkündete.
gregorete!

jsc
Beiträge: 495
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:48

#125 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von jsc » Mo 23. Mär 2020, 12:06

lovetrail hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 09:22
jsc hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 06:57

Lovetrail, bist du eigentlich ein Anhänger der GNM?
Da kenne ich mich zuwenig aus.

Da hätte ich eher ein klares ja oder ein klares nein erwartet...

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 4739
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#126 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von lovetrail » Mo 23. Mär 2020, 12:16

jsc hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 12:06
lovetrail hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 09:22
jsc hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 06:57

Lovetrail, bist du eigentlich ein Anhänger der GNM?
Da kenne ich mich zuwenig aus.

Da hätte ich eher ein klares ja oder ein klares nein erwartet...
Warum?
gregorete!

jsc
Beiträge: 495
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:48

#127 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von jsc » Mo 23. Mär 2020, 18:02

lovetrail hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 12:16
Warum?

Weil deine "Angst Hypothese" nach deren "Konflikten" klang...

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 4739
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

#128 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von lovetrail » Mo 23. Mär 2020, 19:04

jsc hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 18:02
lovetrail hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 12:16
Warum?

Weil deine "Angst Hypothese" nach deren "Konflikten" klang...
Ach so, kann sein.

Aber dass Angst das Immunsystem schwächen kann, ist ohnehin common sense. Gibt sicher auch Studien dazu.

LG
gregorete!

Benutzeravatar
Scrypton
Administrator
Beiträge: 10234
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 13:17
Wohnort: /root/

#129 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von Scrypton » Mo 23. Mär 2020, 19:10

lovetrail hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 19:04
Aber dass Angst das Immunsystem schwächen kann, ist ohnehin common sense.
Nö... - wie kommst du zu solchen Märchen?
In Krisengebieten bei Krieg und Terror mag das eventuell(!) der Fall sein; ist Angst über sehr(!) lange Zeiträume ein permanenter Dauerzustand, kann das zumindest bei Ratten (bei Mäusen schon wieder nicht) negativen Einfluss haben wie Experimente nahelegen. Aber was du da quatscht ist ja eben nicht mehr als das, eben Quatsch. ^.^

Benutzeravatar
CoolLesterSmooth
Beiträge: 794
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

#130 Re: Lovetrails Verschwörungs-Blabla

Beitrag von CoolLesterSmooth » Mo 23. Mär 2020, 19:25

lovetrail hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 19:04
Aber dass Angst das Immunsystem schwächen kann, ist ohnehin common sense. Gibt sicher auch Studien dazu.
Stress kann sich negativ auf das Immunsystem auswirken, er kann sich aber auch positiv auswirken, da muss man nach Art und Dauer des Stresses unterscheiden. Davon abgesehen sind die Effekte nicht ganz so dramatisch, wie du unter Umständen erwartest.
Hier ist eine Metastudie zu dem Thema:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1361287/
Dieser Kommentar wurde von einem heimlich bescheidwissenden und unglaublich boshaften Hund mit finsterer Seele, zerfallenem Geist und Aussicht auf finanziellen Gewinn verfasst.

Antworten