nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Themen des Neuen Testaments
Lena
Beiträge: 4479
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

#21 nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Beitrag von Lena » So 7. Mär 2021, 19:20

Ruedi hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 17:24
Ich dachte immer er stammt vom HG.
Ja.

Als Menschensohn wurde er von einer Frau ausgetragen und in der Familie 
eines Nachkommen von Juda, einem der zwölf Söhne Jakobs, gross.
 
Kannst du mir helfen, dich richtig zu verstehen?
Erbreich 

Ruedi
Beiträge: 313
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 08:42

#22 nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Beitrag von Ruedi » So 7. Mär 2021, 20:02

Lena hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 19:20
Ruedi hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 17:24
Ich dachte immer er stammt vom HG.
Ja.

Als Menschensohn wurde er von einer Frau ausgetragen und in der Familie 
eines Nachkommen von Juda, einem der zwölf Söhne Jakobs, gross.
 

Das wäre ja irrelevant, da der Vater keinem jüdischen Stamm angehört.
Da gibt es ja in der Bibel die Stelle des jungen Mannes, der eine jüdische Mutter hatte, aber einen ägyptischen Vater. Der war auch keinem Stamm zugehörig, nur einfach Israelit.

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 3480
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

#23 nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Beitrag von SamuelB » Mo 8. Mär 2021, 06:28

Ruedi hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 20:02
Das wäre ja irrelevant, da der Vater keinem jüdischen Stamm angehört.
Ich dachte, es kommt darauf an, wer die Mutter ist, weil die sicher sagen konnte, ob es ihr Kind ist. Im Gegensatz zum Vater.

Ruedi
Beiträge: 313
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 08:42

#24 nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Beitrag von Ruedi » Mo 8. Mär 2021, 07:41

SamuelB hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 06:28
Ruedi hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 20:02
Das wäre ja irrelevant, da der Vater keinem jüdischen Stamm angehört.
Ich dachte, es kommt darauf an, wer die Mutter ist, weil die sicher sagen konnte, ob es ihr Kind ist. Im Gegensatz zum Vater.

Die Bibel macht da eine feine, aber bezüglich Stammeszugehörigkeit wichtige Unterscheidung.

Lena
Beiträge: 4479
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

#25 nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Beitrag von Lena » Mo 8. Mär 2021, 09:53

Ruedi hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 20:02
Das wäre ja irrelevant, da der Vater keinem jüdischen Stamm angehört.

Welchen Vater meinst du? Gott oder Josef, der Adoptivvater von Jesus? 
 
Kannst du mir helfen, dich richtig zu verstehen?
Erbreich 

Ruedi
Beiträge: 313
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 08:42

#26 nicht alle sind Israeliten, die von Israel stammen

Beitrag von Ruedi » Mo 8. Mär 2021, 12:01

Lena hat geschrieben:
Mo 8. Mär 2021, 09:53
Ruedi hat geschrieben:
So 7. Mär 2021, 20:02
Das wäre ja irrelevant, da der Vater keinem jüdischen Stamm angehört.

Welchen Vater meinst du? Gott oder Josef, der Adoptivvater von Jesus? 
 

Beide. Die Königslinie von David ist nur über Blutsverwandschaft (Samen) vererbbar, aber nicht über Adoption.

Antworten