Die Suche ergab 704 Treffer

von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 23:26
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Katholische, evangelische und freikirchliche Sünden
Antworten: 82
Zugriffe: 6564

Re: Ökumenische Eucharistiefeier?

Ach, Hemul,
Ich gehöre aber nicht mehr "zu de junge Leit'"....rein kalendarisch...........versteht sich..!
War nur ein Versuch.....lassen wir's dabei.
Bild
LG
von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 22:55
Forum: Familie & Partnerschaft
Thema: Emanzipation mal andersrum.
Antworten: 5
Zugriffe: 1796

Re: Emanzipation mal andersrum.

Blieb wegen meiner geliebten Zwillinge Jahre zuhause – wobei mir nichts anderes übrig blieb - sonst hätte ich sie ganz früh in eine Krippe/Hort geben müsse, worin ich keinen Sinn sah. Hätte ich mich in einer funktionierenden Ehe befunden, wäre dies aber ebenfalls mein Wunsch gewesen. Die Leute um mi...
von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 22:00
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Katholische, evangelische und freikirchliche Sünden
Antworten: 82
Zugriffe: 6564

Re: Ökumenische Eucharistiefeier?

Hemul zitierte: Hesekiel 3:18 18 Wenn ich dem Gottlosen sage: .... Wen oder was meinst Du eigentlich mit gottlos? Matth.5,22 22 Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnt, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Du Nichtsnutz!, der ist des Hohen Rats schuldig; wer aber sa...
von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 17:32
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Ökumenische Eucharistiefeier?
Antworten: 72
Zugriffe: 8349

Re: Ökumenische Eucharistiefeier?

Rembremerding schrieb: Der Herr wird an unserem Gerichtstag einmal nicht fragen: "Hast du deine Mitmenschen auf ihre Fehler hingewiesen, sie dafür verurteilt?" sondern "Hast du in der Gesinnung deines Herzens geliebt?" Nachdem ich nach und nach mitbekomme, was so alles bei „Evang...
von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 17:32
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Katholische, evangelische und freikirchliche Sünden
Antworten: 82
Zugriffe: 6564

Re: Ökumenische Eucharistiefeier?

Rembremerding schrieb: Der Herr wird an unserem Gerichtstag einmal nicht fragen: "Hast du deine Mitmenschen auf ihre Fehler hingewiesen, sie dafür verurteilt?" sondern "Hast du in der Gesinnung deines Herzens geliebt?" Nachdem ich nach und nach mitbekomme, was so alles bei „Evang...
von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 16:26
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie
Antworten: 2501
Zugriffe: 77534

Re: Homöopathie

Closs schrieb: Man sollte vielleicht das Wort "geistig" im Zusammenhang mit Homöopathie nicht überstrapazieren. Man sollte es aber auch nicht „unterbelichten“. ....Wenn wir von "Geist" sprechen, können wir das definieren. Als Überbegriff vielleicht, aber noch nicht „wes Geistes K...
von Mimi
Mi 4. Sep 2013, 14:57
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie
Antworten: 2501
Zugriffe: 77534

Re: Homöopathie

Barbara hat geschrieben: ..du meinst von wegen Dämonen und so? Da kann man mit Jesus antworten: Glaubst du denn, der Teufel bekämpfe sich selbst und sei mit sich selbst uneinig? - wo gute Früchte sind (wozu Gesundheit gehört - Jesus wurde als Erstes als Therapeut für hoffnungslose Fälle bekannt), si...
von Mimi
Di 3. Sep 2013, 23:13
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie
Antworten: 2501
Zugriffe: 77534

Re: Homöopathie

Klar, das ist Ansichtssache. Bleibt die Frage, als was man die „geistartige Kraft“ in der Homöopathie für sich selbst wahrnimmt. Mir persönlich erscheint sie sehr suspekt, weshalb ich auf diesem Gebiet nichts mehr weitergeben wollte. Das muss nicht Allgemeingültigkeit haben. Beispiel ( zugegeben et...
von Mimi
Di 3. Sep 2013, 21:02
Forum: Gott & die Welt und der Säkularismus
Thema: Warum ist Gott männlich
Antworten: 100
Zugriffe: 17061

Re: Warum ist Gott männlich

So wie Janina schrieb, ist es mir auch bekannt: „Die meisten Götter Mekkas waren daher Schutzpatrone arabischer Stämme. Normalerweise reisten sie unsichtbar mit den Ihren - in der Kaaba aber hinterließen sie ihr Abbild, zum Zeichen, dass sie hier gewesen und auf dem Basar im Umkreis was mitzureden h...
von Mimi
Di 3. Sep 2013, 20:41
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie
Antworten: 2501
Zugriffe: 77534

Re: Homöopathie

Auf den Punkt gebracht nach langer Diskussion ...... Barbara schrieb: Jene Kraft, die in den Potenzierungen wirkt, ist eine andere - eine, die bisher wissenschaftlich noch nicht vollständig beschrieben werden konnte. ....Auf dem, was Hahnemann eine "geistartige Kraft" nannte. Was meines Wi...