Die Suche ergab 1823 Treffer

von Ruth
Mo 19. Okt 2020, 14:12
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44
Antworten: 122
Zugriffe: 1471

Re: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44

Aber komm mir nicht mit, das waren keine echten Christen. Ich gehe auch davon aus, dass dies nicht deiner Argumention entsprechen würde. :D Für mich ist die Bezeichnung "Christen" auch nur ein Titel, der auf einen bestimmten Inhalt hinweist ... ähnlich wie Symbole es sind. Das Christentum hat inzwi...
von Ruth
Mo 19. Okt 2020, 14:03
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Christliche Symbole
Antworten: 13
Zugriffe: 127

Re: Christliche Symbole

Aber das man gerade ein weitbekanntes heidnisches Symbol nahm, ist doch seltsam Warum? Symbole sind Materie ... ohne Leben. Eigentlich nur Aushängeschilder für etwas Bedeutendes. Das Leben ist in dem Fundament, wo die Wurzel des Glaubens liegt. Wenn der Fisch ein Symbol für den Namen "Jesus" darste...
von Ruth
Mo 19. Okt 2020, 13:45
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44
Antworten: 122
Zugriffe: 1471

Re: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44

Aber genau das hat Paulus ja getan. Liegt das Christentum somit falsch, auf Paulus bezogen? Wenn ja, müsste man ja das NT in die dunkle Nische legen. Man muss ja auch nicht gleich das "Kind mit dem Bade ausschütten" ... wie es so anschaulich heißt. Paulus hat einiges gesagt, was für Christen hilfre...
von Ruth
Mo 19. Okt 2020, 13:39
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Christliche Symbole
Antworten: 13
Zugriffe: 127

Re: Christliche Symbole

Das Kreuz gilt ja als DAS christliche Symbol schlechthin. Dies aber erst seit dem 4 Jahrhundert, seit Kaiser Konstatin seine Vision hatte. Früher war der Fisch das Symbol, da auf Griechisch ein Buchstabenspiel mit Jesus den Namen Fisch ergab. Konkret war es, wie in den Katakomben von Rom gefunden w...
von Ruth
Mo 19. Okt 2020, 13:26
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44
Antworten: 122
Zugriffe: 1471

Re: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44

Ich frage mich, was er von den Lehren Jesus wusste. Gibt er den Zitate von Jesus wieder? Oder erzählt er einfach was er sich ausdachte? Ich denke: weder - noch. Da über die Reden von Jesus kein direktes Protokoll geführt wurde, halte ich es für kaum möglich, dass jemand, der noch nicht einmal direk...
von Ruth
So 18. Okt 2020, 12:53
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44
Antworten: 122
Zugriffe: 1471

Re: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44

Und hier ist dann der Punkt, wo ich aufgrund des Dunning Kruger Effekts machtlos bin. An dem Punkt sollte man dich diesbezüglich ignorieren, weil du maximal vom verstehen entfernt bist und keinerlei Anzeichen zur Reflexion zeigst. Das kann man umgekehrt übrigens genauso sehen. Auch du (und ein paar...
von Ruth
Mo 12. Okt 2020, 10:39
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Was ist das Böse
Antworten: 44
Zugriffe: 709

Re: Was ist das Böse

Du denkst, Gott muss das Böse überwinden? Oder verstehe ich dich falsch? In Jesaja 45 steht, dass Gott das Licht und die Finsternis schafft, und ebenso das Gute und das Böse. Wieso müsste Gott dann das Böse überwinden? Nein, denke ich nicht. Denn wenn am Anfang alles Seins Gott IST, dann ist Gott d...
von Ruth
So 11. Okt 2020, 19:48
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Was ist das Böse
Antworten: 44
Zugriffe: 709

Re: Was ist das Böse

Wieso denkst du, dass Gut und Böse vereint war? Meine Annahme beruht auf den Berichten der Bibel. Dabei gehe ich davon aus, dass Gott der Anfang war, und das Sein geschaffen hat. Wie und auf welche Weise ist für mich in diesem Zusammenhang erst einmal unwichtig. So wie die Menschen am Anfang Gottes...
von Ruth
So 11. Okt 2020, 17:24
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Was ist das Böse
Antworten: 44
Zugriffe: 709

Re: Was ist das Böse

Das Böse entstand in dem Moment, wo das Gute und das Nichtgute voneinander getrennt wurden. Beides gehört im Grunde zueinander.  Das Gute und das Böse waren zuvor eine Einheit,  ausgewogen und harmonisch und darum solange nicht erkennbar, wie sie eine selbstverständliche Einheit bildeten In der Bibe...
von Ruth
So 11. Okt 2020, 13:20
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44
Antworten: 122
Zugriffe: 1471

Re: Liebt eure Feinde … nach Matth. 5,44

Nun gilt es sein Gehirn anzustrengen... Selber herausfinden, wie Gott über dies oder jenes denkt. Dazu ist es nötig sich mit der Bibel zu befassen. Ich befasse mich mit der Bibel schon mein ganzes bisheriges Leben lang. Ich habe sie gelesen, studiert, haufenweise Interpretationen gehört und gelesen...