Die Suche ergab 12900 Treffer

von Münek
So 22. Mär 2020, 04:44
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

Wie sven23 richtig erkannt zu haben scheint, stammt dass Töten von Menschen (und der unsinnige Opferkult) vom Kriegsgott Jahwe, der sich als Gott Israels ausgab und meinte dies mit Schlangenzauberei bewiesen zu haben, oder mit Wasser in stinkiges Blut zu vewandeln 2 Mose 4, 1-5) Sein biblisch mehrf...
von Münek
Mo 2. Mär 2020, 07:11
Forum: Esoterik
Thema: Leben wir auf einer flachen Erde?
Antworten: 1515
Zugriffe: 40421

Re: Leben wir auf einer flachen Erde?

Punch hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 16:59
Atheisten und Ungläubige straflos anzünden als Tugend vor Gott
Nach dem christlichen Motto:

"Advent, Advent, der Münek brennt. Erst der Finger, dann der Arm. Ruckzuck ist die Bude warm."
von Münek
Di 25. Feb 2020, 04:08
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

In der Auferstehung werdet ihr sein wie Engel, ihr werdet nicht mehr heiraten, sagte Jesus. Jesus ahnte wohl, dass es im Himmel keine Standesämter gibt. Gab es denn schon eins bei Adam und Eva? Nö - die beiden lebten in wilder Ehe. Das war der eigentliche Grund, weshalb sie Gott, der Herr, vor die ...
von Münek
So 23. Feb 2020, 15:49
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

Doch, die Offenbarung weist die Schlange im Paradies als Satan aus: Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt. Er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen. (Offb.12,9. Lut.) Wie kann...
von Münek
So 23. Feb 2020, 12:30
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

lovetrail hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 13:45
Die sprechende Schlange dürfte aber eher nachasch, "the shining one", gewesen sein. Nicht von dieser irdischen Welt.
Keinesfalls - die Schlange war eines der Tiere des Feldes, die Gott der Herr erschaffen hatte (Gen. 3:1).
von Münek
Sa 22. Feb 2020, 15:17
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

Eine sprechende Schlange trifft man halt selten auf dieser Erde ;-) Der sprechende Esel des Bileam befand sich dagegen eindeutig auf unserem Planeten (4. Mose 22:20 ff.). Ja das stimmt, das war aber ein absolute Ausnahmesituation. Nee - meines Wissens gibt es in der Offenbarung des Johannes auch ei...
von Münek
Sa 22. Feb 2020, 13:42
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

lovetrail hat geschrieben:
Fr 21. Feb 2020, 08:23
Eine sprechende Schlange trifft man halt selten auf dieser Erde ;-)
Der sprechende Esel des Bileam befand sich dagegen eindeutig auf unserem Planeten (4. Mose 22:20 ff.).
von Münek
Sa 22. Feb 2020, 13:31
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

Es gibt anscheinend ein himmlisches Eden und ein irdisches Eden. Wie im Himmel so auf Erden. Nicht in der Bibel; in deiner Bastelbibel mag das der Fall sein. Es mag sein, dass du "Eden" als Synonym für etwas ganz anderes - im Himmel - verwendest... Naja - Jesus versprach einem der Verbrecher, der n...
von Münek
Sa 22. Feb 2020, 13:24
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

Ich kenne einen Menschen in Christus; vor vierzehn Jahren – ist er im Leib gewesen? Ich weiß es nicht; oder ist er außer dem Leib gewesen? Ich weiß es nicht; Gott weiß es –, da wurde derselbe entrückt bis in den dritten Himmel . 3 Und ich kenne denselben Menschen – ob er im Leib oder außer dem Leib...
von Münek
Fr 21. Feb 2020, 16:07
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?
Antworten: 175
Zugriffe: 10604

Re: Verdammnis und Tod durch den Einen. Wen?

lovetrail hat geschrieben:
Fr 21. Feb 2020, 07:34
In der Auferstehung werdet ihr sein wie Engel, ihr werdet nicht mehr heiraten, sagte Jesus.
Jesus ahnte wohl, dass es im Himmel keine Standesämter gibt.