Mitgliederforum

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 40459
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Mitgliederforum

Beitragvon Pluto » Fr 12. Sep 2014, 01:02

12.September.2014

Ab sofort steht das Mitgliederforum (NUR für registierte Benutzer) zur Verfügung!
Du musst also registriert und angemeldet sein um darin lesen und schreiben zu können.

NB: Gäste und BOTs (Suchmaschinen) haben keinen Zugang.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Magdalena61 » Fr 12. Sep 2014, 11:20

*push*

Pflanzenfreak
Beiträge: 1623
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:46

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Pflanzenfreak » Mo 10. Okt 2016, 17:18

Hm, ist das hier noch immer der einzige Strang?

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1133
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Christian41285 » Mo 6. Feb 2017, 14:29

Hallo!

Ich habe einen Verbesserungsvorschlag für das Forum!

Es müsste in den Regeln auch etwas stehen über den Umgang miteinander..ZB. das

Beleidigungen zum Ausschluss führen koennen..sonst könnt ihr gar nichts machen wenn jemand

andere beleidigt!

LG Christian K.
I am the damaged one!!

All my life and the damage done!!

SlipKnoT ist mein Leben!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 40459
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Pluto » Mo 6. Feb 2017, 18:05

Hi Christian,
Steht doch drin.
Zitat aus den "Statuten"

Statuten
    Das Ziel dieses Forums ist es, Glaube und Religion mit Säkularismus und Naturwissenschaft so weit wie möglich zu versöhnen. Wir sind diesem Ziel verpflichtet aber sind ebenfalls Realisten genug, um zu erkennen, dass wir keine falschen Erwartungen hegen. Wir wollen in der Diskussion gegenseitige Standpunkte besser verstehen und voneinander lernen. Deshalb gehen wir respektvoll miteinander um.
    Wir dulden keine Verunglimpfungen und Beleidigungen und halten uns an die Regeln der Netikette
    .
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1133
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Christian41285 » Mo 6. Feb 2017, 18:09

Pluto hat geschrieben:Hi Christian,
Steht doch drin.
Zitat aus den "Statuten"

Statuten
    Das Ziel dieses Forums ist es, Glaube und Religion mit Säkularismus und Naturwissenschaft so weit wie möglich zu versöhnen. Wir sind diesem Ziel verpflichtet aber sind ebenfalls Realisten genug, um zu erkennen, dass wir keine falschen Erwartungen hegen. Wir wollen in der Diskussion gegenseitige Standpunkte besser verstehen und voneinander lernen. Deshalb gehen wir respektvoll miteinander um.
    Wir dulden keine Verunglimpfungen und Beleidigungen und halten uns an die Regeln der Netikette
    .



Achso OK!..ist mir entfallen..
I am the damaged one!!

All my life and the damage done!!

SlipKnoT ist mein Leben!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 1128
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Helmuth » Mi 8. Feb 2017, 09:02

Aber sanktioniert wird gar nicht. Ich muss demnach bei offenkundigen Beleidigungen und Entgleisungen bei einem Thema, was ja x-mal hier vorkommt, selbst entscheiden ob ich weiter hier bleibe anstatt dass sich der Beleidiger sich eigentlich selbst schleichen sollte oder eben besser sanktioniert wird.

Die Ignorier-Funktion ist nur ein schwaches Mittel, als vorübergehende Maßnahme, quasi Selbstschutz.

Da ich erwachsen bin, kann ich damit umgehen. Besser wären aber ein paar Konsequenzen. Zu liberal hat keinen Zweck, zu streng auch nicht. Ein Mittelmaß wäre angebracht.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 40459
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Pluto » Mi 8. Feb 2017, 09:12

Helmuth hat geschrieben:Da ich erwachsen bin, kann ich damit umgehen.
Willkommen in der Wirklichkeit! :thumbup:

Helmuth hat geschrieben:Besser wären aber ein paar Konsequenzen. Zu liberal hat keinen Zweck, zu streng auch nicht.
Konsequenzen gibt es.
Als Beweis könnte ich dir die Liste der gesperrten User zeigen, aber aus Gründen der Redlichkeit, darf ich das nicht.

Helmuth hat geschrieben:Ein Mittelmaß wäre angebracht.
Sehr richtig.

Die Grenzen bestimmen Magdalena und ich.
Du musst bedenken, wo wir (alle) herkommen...
Aus überreglementierten Fundi-Foren. So ist es vielleicht verständlich, dass wir mehr zum Liberalismus neigen.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 1128
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Helmuth » Mi 8. Feb 2017, 09:17

Danke Pluto.

Damit kann ich leben. Du sollst wissen, dass ich hier gerne meinene "Senf" zu Themen abgebe. Bin ja sozusagen ein Quasselmaul. Man sagte auch schon mal, dass man mich zweimal erschlagen müsse wenn man mich töten will. Einmal mich und dann nochmals mein Maul, sonst wird's nix. :mrgreen:

Aber jeder Mensch hat auch seine Grenzen der Geduld, wir sind da alle anfällig.

Liebe Grüße
Helmuth

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 40459
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Mitgliederforum

Beitragvon Pluto » Mi 8. Feb 2017, 09:24

Helmuth hat geschrieben:Du sollst wissen, dass ich hier gerne meinene "Senf" zu Themen abgebe. Bin ja sozusagen ein Quasselmaul.
Bin froh, dich "an Bord" zu haben. Du sollst wissen, dass du hier ein gern gesehener Gast bist, dessen Meinung ich respektiere (aber nicht teilen muss).
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.


Zurück zu „Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste