Vegetarische Ernährung

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 887
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon SamuelB » Do 12. Apr 2018, 18:11

Gelöscht :x
Viele Grüße
von Sam :devil:
Luciferianer

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 887
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon SamuelB » Do 12. Apr 2018, 18:27

Ziska hat geschrieben:Du hast Eckzähne?

Ich habe ein Allesfressergebiss.

Ziska hat geschrieben: Wer meint, mit Pflanzen kann man seine Muskeln nicht aufbauen, täuscht sich gewaltig... :mrgreen:

Mit welchen Pflanzen kann man das erreichen? Ich mache sehr viel Sport und muss die schon bestehenden Muskeln ausreichend füttern. :?:
Viele Grüße
von Sam :devil:
Luciferianer

Benutzeravatar
Novalis
Beiträge: 7853
Registriert: Do 14. Aug 2014, 07:57

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon Novalis » Do 12. Apr 2018, 19:12

SamuelB hat geschrieben:Mit welchen Pflanzen kann man das erreichen? Ich mache sehr viel Sport und muss die schon bestehenden Muskeln ausreichend füttern. :?:


Das sind alles die Märchen der Fleischindustrie. Informiere Dich, wie viele vegetarische Athleten es gibt. Oder schaue Dir den Körper von Yoga-Praktizierenden an. Manche erinnern an Herkules :mrgreen: wenn Du richtig trainierst, wirst Du einen athletischen Körper haben und wer zu faul ist, muss darauf verzichten.
Er ist es, Der die Ruhe (al-sakina) in die Herzen der Gläubigen sandte (Sure 48,4) As-salâmu ‚alaikum – Der Frieden sei mit Ihnen!

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 887
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon SamuelB » Do 12. Apr 2018, 19:49

Novalis hat geschrieben:Das sind alles die Märchen der Fleischindustrie. Informiere Dich, wie viele vegetarische Athleten es gibt. Oder schaue Dir den Körper von Yoga-Praktizierenden an. Manche erinnern an Herkules :mrgreen:

Herkules?! Ne, so will ich nicht aussehen. :lol: Ich bin mit meiner Statur zufrieden und ziehe keine vegetarische Lebensweise in Erwägung.
Spoiler: anzeigen
Bild
http://gifimage.net/ninja-gif-8/
Der Kollege ist übrigens viel dicker als ich!


Novalis hat geschrieben:wenn Du richtig trainierst, wirst Du einen athletischen Körper haben und wer zu faul ist, muss darauf verzichten.

Ja. :clap:
Viele Grüße
von Sam :devil:
Luciferianer

JackSparrow
Beiträge: 3398
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon JackSparrow » Do 12. Apr 2018, 20:27

SamuelB hat geschrieben:Mit welchen Pflanzen kann man das erreichen?

Soja enthält zu 35 Prozent Proteine. Die empfohlene Tagesdosis an Proteinen beträgt 1 bis 1,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Hülsenfrüchte sind schwerer verdaulich als Fleisch, also sollte man auf das Ergebnis sicherheitshalber vielleicht noch ein Drittel draufschlagen.

Ob ein hoher Konsum von Hülsenfrüchten medizinisch unbedenklich ist, darf bezweifelt werden. Es heißt nicht umsonst, man solle sich abwechslungsreich ernähren. Und Soja macht Ratten impotent - wozu braucht man dann noch Muskeln?

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 5885
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon Janina » Do 12. Apr 2018, 20:57

SamuelB hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Du hast Eckzähne?
Ich habe ein Allesfressergebiss.
Und vor allem einen Allesfresserdarm. Der reicht nämlich nicht aus, um von Gras zu leben.

Novalis hat geschrieben:Informiere Dich, wie viele vegetarische Athleten es gibt.
Informiere Dich doch erstmal, was die sich alles aus der Apotheke reinziehen müssen, um nicht zusammenzuklappen.
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 5885
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon Janina » Do 12. Apr 2018, 21:09

JackSparrow hat geschrieben:Nach dem Prinzip von der Gewaltlosigkeit (ahiṃsā) sollte man so viele Tiere wie möglich der Massentierhaltung zuführen, um sie vor dem deutlich leidvolleren Ende zu schützen, das sie sonst in freier Wildbahn erwarten würde.
Naja, artgerechte Haltung wäre schon schön.

Nochmal ein Tod durch Menschen:





Und ein Tod in freier Wildbahn:


Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Benutzeravatar
Novalis
Beiträge: 7853
Registriert: Do 14. Aug 2014, 07:57

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon Novalis » Do 12. Apr 2018, 21:12

Janina hat geschrieben:Und ein Tod in freier Wildbahn:




Klar, gibt es das in der Natur. Allerdings ist Massentierhaltung ganz sicher nicht natürlich und der Mensch ein vernunftbegabtes Wesen, welches nicht stumpfsinnig und blind niederen Trieben folgen muss, werte Janina... :P allerdings ist das Verzichtgerede der falsche Ansatz. Vegetarismus ist ein Gewinn, weil es gesund ist.

Weitere repräsentative Wissenschaftsstudien in Deutschland – zum Beispiel der Universität Gießen, des Krebsforschungszentrums Heidelberg und des Bundesgesundheitsamtes Berlin –, die in den vergangenen Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Vegetarierbund Deutschlands an über 4000 langjährigen Vegetariern durchgeführt wurden, kommen alle übereinstimmend zu den gleichen Schlußfolgerungen:
Vegetarier haben die geringste Krankheitsanfälligkeit, die besten Laborwerte, die besten Blutdruckwerte und meist ein normales Körpergewicht. Ihre Infektanfälligkeit beträgt nicht einmal 20% des Durchschnittswertes, ebenso gering ist die auch Frequenz der ärztlichen Behandlungsnotwendigkeit. Und entgegen weitverbreiteten Vorurteilen kennen Vegetarier keine Mangelerscheinungen und keinerlei Defizite in bezug auf ihre körperliche Leistungsfähigkeit.

vegetarisch-leben.de: Gesundheitliche Aspekte
Zuletzt geändert von Novalis am Do 12. Apr 2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
Er ist es, Der die Ruhe (al-sakina) in die Herzen der Gläubigen sandte (Sure 48,4) As-salâmu ‚alaikum – Der Frieden sei mit Ihnen!

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 5885
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon Janina » Do 12. Apr 2018, 21:22

Novalis hat geschrieben:Klar, gibt es das in der Natur. Allerdings ist Massentierhaltung ganz sicher nicht natürlich...
Kannst du lesen? :roll:
viewtopic.php?p=297263#p297263
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Benutzeravatar
Novalis
Beiträge: 7853
Registriert: Do 14. Aug 2014, 07:57

Re: Vegetarische Ernährung

Beitragvon Novalis » Do 12. Apr 2018, 21:26

Janina hat geschrieben:
Novalis hat geschrieben:Klar, gibt es das in der Natur. Allerdings ist Massentierhaltung ganz sicher nicht natürlich...
Kannst du lesen? :roll:
viewtopic.php?p=297263#p297263


Das ist ja schon mal ein Anfang.
Er ist es, Der die Ruhe (al-sakina) in die Herzen der Gläubigen sandte (Sure 48,4) As-salâmu ‚alaikum – Der Frieden sei mit Ihnen!


Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste