Was sind wir Menschen ?

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
manden1804
Beiträge: 4011
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Was sind wir Menschen ?

Beitragvon manden1804 » Fr 12. Jan 2018, 14:13

Wir sind Geschöpfe der Schöpferexistenz des Universums .

Und was sind wir aus uns selbst ?

N I X .
Gott segne euch alle .

JackSparrow
Beiträge: 3321
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon JackSparrow » Fr 12. Jan 2018, 21:46

manden1804 hat geschrieben:Und was sind wir aus uns selbst ?

Sieben Tage nach der Befruchtung sind wir eine Blastula, nach zwei Wochen eine Gastrula und nach vier Wochen haben wir ein fertiges Neuralrohr. Aufgrund der Lokalisation unseres Afters und unserer Wirbelsäule sind wir außerdem ein Deuterostomier, ein Chordatier und ein Säugetier. Topografisch und phylogenetisch sind wir den Primaten zuzuordnen, wobei unsere Becken- und Knie-Anatomie immer noch stark ans Bäumeklettern und eher wenig an den aufrechten Gang angepasst ist (siehe Knie- und Hüftoperationen).

Einige aktuelle Hypothesen (Tauch- und Schwimmreflex bei Neugeborenen, Fettverteilungsmuster, Gehirnentwicklung, Nährstoffbedarf, ...) legen außerdem den Schluss nahe, dass wir evolutionsbiologisch auf Fischfang und ein Leben in Ufernähe spezialisiert sind. Zusammengefasst sind wir also maritime Primaten.

manden1804
Beiträge: 4011
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon manden1804 » Sa 13. Jan 2018, 10:44

Es geht hier nicht um anatomische Dinge , sondern darum , welchen Wert ein Mensch aus sich selbst hat .
Die Antwort lautet : N I X .
Gott segne euch alle .

JackSparrow
Beiträge: 3321
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon JackSparrow » So 14. Jan 2018, 10:18

manden1804 hat geschrieben:Es geht hier nicht um anatomische Dinge , sondern darum , welchen Wert ein Mensch aus sich selbst hat .

Von Werten schriebst du nichts. Außerdem richtet sich der Wert nach Angebot und Nachfrage. Wenn man der einzige Mensch ist, der blaue Socken besitzt, während viele andere Menschen gern blaue Socken hätten, dann ist der eigene Wert offensichtlich ziemlich hoch.

manden1804
Beiträge: 4011
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon manden1804 » So 14. Jan 2018, 10:49

Der Mensch ist aus sich selbst heraus nichts . Er wird geboren , lebt irgendwie , und stirbt dann . Aus sich selbst heraus ist er also nichts .
Es wäre völlig egal , ob er gelebt hat , oder nicht .
Sinn kann diesem Leben NUR eine EXISTENZ geben , für die unser Tod NICHT das Aus ist , und der an uns gelegen ist .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Martinus
Beiträge: 2347
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:17

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon Martinus » So 14. Jan 2018, 11:05

wir sind ein Dampf, der eine kleine Zeit sichtbar ist und dann verschwindet.
Bitte keine Argumente, ich hab meine Meinung.

manden1804
Beiträge: 4011
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon manden1804 » So 14. Jan 2018, 11:44

Aber wir müssen in dieser Zeit versuchen , das Richtige zu tun :
wir müssen lernen , wirklich harmonisch mit unserer Schöpferexistenz des Universums und ihrer Schöpfung zusammenzuleben .
Gott segne euch alle .

Ruth
Beiträge: 765
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon Ruth » So 14. Jan 2018, 12:28

manden1804 hat geschrieben:Aber wir müssen in dieser Zeit versuchen , das Richtige zu tun :
wir müssen lernen , wirklich harmonisch mit unserer Schöpferexistenz des Universums und ihrer Schöpfung zusammenzuleben .


warum müssen wir das?
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

manden1804
Beiträge: 4011
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon manden1804 » So 14. Jan 2018, 14:05

Ruth hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Aber wir müssen in dieser Zeit versuchen , das Richtige zu tun :
wir müssen lernen , wirklich harmonisch mit unserer Schöpferexistenz des Universums und ihrer Schöpfung zusammenzuleben .


warum müssen wir das?

Ruth , weil das unsere Augabe hier ist . Weil das die wirkliche Schöpferexistenz des Universums von uns möchte . Und erkennen können wir das
mit Vernunft , Logik und Moral - was wir ja von ihr haben - aus der Erkenntnis ihrer Existenz .
An der Erkenntnis ihrer Existenz fehlt es der Menschheit allerdings bisher , die Menschheit hat sich ihren Gott/Götter bisher selbst gebastelt .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1400
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Was sind wir Menschen ?

Beitragvon Christian41285 » Di 16. Jan 2018, 19:53

manden1804 hat geschrieben:
Ruth hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Aber wir müssen in dieser Zeit versuchen , das Richtige zu tun :
wir müssen lernen , wirklich harmonisch mit unserer Schöpferexistenz des Universums und ihrer Schöpfung zusammenzuleben .


warum müssen wir das?

Ruth , weil das unsere Augabe hier ist . Weil das die wirkliche Schöpferexistenz des Universums von uns möchte . Und erkennen können wir das
mit Vernunft , Logik und Moral - was wir ja von ihr haben - aus der Erkenntnis ihrer Existenz .
An der Erkenntnis ihrer Existenz fehlt es der Menschheit allerdings bisher , die Menschheit hat sich ihren Gott/Götter bisher selbst gebastelt .



Du behauptest es existiert ein Gott aber keines der heiligen Schriften stammt von ihm.

Die heiligen Buecher jeder Religionen haben Gott erst erschaffen!Ich meine die Idee von

Gott stammt aus der heiligen Schrift der Bibel weil sie dass aelteste heilige Buch ist.

Also irgendwas scheint dir entgangen zu sein...denk nochmal nach!

Nur die,die an Jesus glauben kommen eine Runde weiter.So ist dass nur mal!

LG Christian!
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:


Zurück zu „Esoterik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste